Projekte

Aktion Schulanfang

Um benachteiligten Kindern zu notwendigem Schulmaterial zu verhelfen, unterstützt die Stadtdiakonie Wien am Schulanfang Familien, die die Kosten des Schulstarts nicht tragen können – damit alle Kinder dieselben Bildungschancen bekommen.

 

Lernen mit leerem Bauch? Geht nicht!

Die Stadtdiakonie Wien versorgte im Schuljahr 2016/17 mehr als 420 Kinder in 9 Wiener Pflichtschulen mit einer gesunden Jause! Nächstes Schuljahr 2017/18 verdoppelt sich die Zahl!!

Stellen Sie sich folgende Situation vor: Es ist 12 Uhr am Vormittag, Sie sitzen seit 4 Stunden in der Schule und haben seit gestern Abend nichts mehr gegessen.

Nicht weil Sie nichts essen wollten, sondern weil es nichts zu essen gegeben hat. Ihr Magen knurrt und Ihre Gedanken kreisen nur mehr ums Essen. Was da vorne an der Tafel vor sich geht, was der Lehrer erzählt wird immer unwichtiger...

Schultaschenaktion

Das Evangelische Sozialzentrum der Stadtdiakonie Wien ist eine Beratungsstelle für Menschen die in Not geraten sind. Immer wieder kommen Familien zu uns, die Schwierigkeiten haben sich den Schulanfang für ihre Kinder zu leisten.

Für unser Projekt „Schultaschenaktion“ am Schulanfang suchen wir deshalb sehr gut erhaltene und saubere Schultaschen und Schulsachen,  damit der erste Schultag ein Freudentag wird.

ZWISCHENZEIT D4U

Projekt Arbeitslosenseelsorge

Möglichkeiten zur Verbesserung der psychischen Gesundheit von arbeitslosen Menschen im Rahmen der Evangelischen Kirche.

 

„Erwerbslosigkeit ist einer der stärksten Faktoren, der unglücklich macht.“

(Bruno Frey, Wirtschaftswissenschafter, Zürich)